Facebook

Vimeo

Flickr

Google Currents

Blog-Kategorien

THE GARDEN – End of Times, Beginning of Times

Unter diesem Titel thematisiert  das Kunstmuseum Aarhus ARoS in Dänemark (Kulturhauptstadt 2017) wie die Natur über die Zeit dargestellt wird. In einem Garten, der sich durch die Stadt zieht werden Werke von international renommierten Künstlern und jungen Talenten präsentiert. Unterteilt in Past, Present and Future werden verschiedene Perspektiven auf das Verhältnis zwischen Mensch und Natur aufgezeigt. Die Ausstellung umfasst aktuelle künstlerische Untersuchungen zur Natur in der Gesellschaft und der Rolle der Natur in der neuen, globalen Welt, die von enormen demographischen Veränderungen, Diaspora, Immigration und globalen Kapitalbewegungen gekennzeichnet ist. Gezeigt werden auch das Verhältnis der Landschaft und des Menschen zur Natur aus Sicht der Kunst und Ideengeschichte. Hauptpunkte der Ausstellung sind u.a. die Gartenarchitektur des Barocks ab dem 17. Jahrhundert und die Land-Art der 60er Jahre.

www.aarhus2017.dk




Pflanzen sind schon immer auf natürliche Weise gewandert und zwar über Meere, Berge und Grenzen hinweg. Doch die Ausbreitung von Pflanzen ausserhalb ihrer natürlichen Herkunftsge­biete ist ein brisantes und kontroverses Thema, welches seit einigen Jahren höchst emotions­geladen diskutiert wird. Im... Weiterlesen.

Regula Treichler

Beispiele

Farmopolis ist die neuste Urban Farming Destination in London. Es ist eine Micro-City bestehend aus experimenteller Foodproduktion, Garten farm-to-table Restaurants und Begegnungsort wo Farming, Food, Kunst und Kultur zusammentreffen. Die Pflanzen wurden nach der letzten RHS Chelsea Flower Show 2016... Weiterlesen.

Monica Ursina Jäger

Branche

Space 10 in Kopenhagen, ein “future living lab and exhibition space,” hat ein urban gardening modul entwickelt, das sich mit Möglichkeiten der Lebensmittelproduktion und Architektur in städtisch verdichteten Umgebungen beschäftigt. The Growroom ist eine zylindrische Metallstruktur mit Regalen für Pflanzgefässe.... Weiterlesen.

Monica Ursina Jäger

Environmental Education